BÄM! Der Computec Games Award 2016: Die Gewinner stehen fest

Großer Gewinner Battlefield 1

17.08.2016

In der mittlerweile neunten Auflage des BÄM! haben die Leser der Print- und Onlinepublikationen von PC Games, Games Aktuell, play4, XBG Games, 4players, N-ZONE und weiteren Computec-Medien in den vergangenen Monaten über die besten und am meisten ersehnten Games abgestimmt. Die Entscheidung bei Deutschlands größtem Publikumspreis für Computerspiele ist gefallen.

Der große Gewinner des diesjährigen Awards ist Battlefield 1, das von den Lesern und Usern der Computec-Magazine und -Webseiten sowohl für PC als auch für PlayStation 4 in der Most-Wanted-Abstimmung an die Spitze gewählt wurde. Dasselbe Kunststück gelang im Vorjahr Fallout 4.

Wolfgang Fischer, Chefredakteur von PC Games und Koordinator des BÄM! beim Fürther Medienhaus Computec Media, unterstreicht die Bedeutung des Awards: „Dieser Publikumspreis ist etwas Besonderes, denn hier werden die Sieger nicht von einer beliebigen Jury gekürt, sondern von den Spielern selbst! Und wie jedes Jahr haben die Leser von Computec-Media-Brands wie PC Games, 4Players oder Games Aktuell wieder ein erstklassiges Gespür für die besten Spiele der letzten Monate
bewiesen. Ein Sieg beim BÄM! kann daher gar nicht hoch genug eingeschätzt werden!“


Die Sieger im Überblick:

Adrenalin: Rise of the Tomb Raider (Square Enix)

Intelligenz: Anno 2205 (Ubisoft)

Teamgeist: Rocket League (Psyonix)

Weltenbummler: The Witcher 3: Wild Hunt (CD Projekt Red)

Mobile-Game: Fallout Shelter (Bethesda)

Hardware/Zubehör: Geforce GTX 980 Ti (Nvidia)

Most Wanted PC: Battlefield 1 (Electronic Arts)

Most Wanted PlayStation 4: Battlefield 1 (Electronic Arts)

Most Wanted Nintendo Wii U/NX: Zelda: Breath of the Wild (Nintendo)

Most Wanted Xbox One: Watch Dogs 2 (Ubisoft)

Most Wanted Mobile: Pokémon: Sonne & Mond (Nintendo)


Ein herzliches Dankeschön an alle Leser und User, die für den BÄM! 2016 abgestimmt haben!

BÄM! Der COMPUTEC Games Award 2016 wird präsentiert von Games TV 24.